Kalender
« » September

„Andrà Tutto Bene“ – Alles wird gut!

Ensemble der Frankfurter Sinfoniker | Ekaterina Melnikova (Sopran), Sanja Anastasia (Mezzosopran), Mikhail Agafonov (Tenor), David Pichlmaier (Bariton) | Moderation: Rainer Zagovec

Zum ersten Mal in ihrer über 25-jährigen Geschichte konnte die „Italienische Nacht“ nicht im Sommer stattfinden. Stattdessen rückt die Traditionsveranstaltung in veränderter Form an einen ungewohntem Platz im Kalender: in den Winter. Statt großem Orchester wartet ein Streichquintett, statt ausverkauften Reihen ein exklu-sives Hygienekonzept. Was sich freilich nicht ändert, sind die Virtuosität der Künstler und die Schönheit der Musik! Angeführt von der hochbegabten Mezzosopranistin Sanja Anastasia, die regelmäßig in der Arena di Verona auftritt, und dem russischen Weltklassetenor Mikhail Agafonov, präsentieren vier Gesangssolisten und ein kam-mermusikalisches Ensemble ein diesmal hochdramatisches Programm. Musik aus Schwergewichten der italienischen Operngeschichte wird erklingen – aus Verdis Otello, Don Carlo und Il Trovatore oder aus Puccinis Manon Lescaut und Tosca. Prä-sentiert wird der Abend, dies zumindest wie immer, von dem Rüsselsheimer Opern-spezialisten Rainer Zagovec.

Veranstaltungsort: Theater Rüsselsheim, Großes Haus | Veranstaltungsdauer: 135 Min. inkl. Pause

Eintritt: 49 Euro
25 % Ermäßigungen für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
Inhaber eines Rüsselsheim-Pass erhalten 75% Ermäßigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.



Veranstalter: Konzago Konzertdirektion