Kalender
« » September

Anne Frank - Tagebuch - AUSVERKAUFT

ACHTUNG:
F├╝r diese Veranstaltung gibt es leider keine Karten mehr.

Junges Theater Bonn

Regie: Matthias Jochmann

Menschen in aller Welt kennen die Tageb├╝cher, die Anne Frank w├Ąhrend ihrer mehr als zweij├Ąhrigen Gefangenschaft im Versteck in einem Amsterdamer Hinterhaus schrieb, bis sie als F├╝nfzehnj├Ąhrige von den Nazis deportiert und umgebracht wurde. Anne Frank ist durch ihre Tageb├╝cher zum Symbol f├╝r die vielen Millionen Juden geworden, die dem Holocaust zum Opfer fielen. Ihre Tageb├╝cher fesseln und ber├╝hren Generationen von Lesern bis heute und mahnen, das Geschehene nie zu vergessen.

Matthias Jochmann hat ┬╗Anne Frank ÔÇô Tagebuch┬ź als einen spannenden und einf├╝hlsamen Monolog inszeniert. Neben eigens f├╝r das St├╝ck gedrehten Videosequenzen kommen historische Aufnahmen zum Einsatz.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Altersempfehlung: ab 13 Jahre | Spieldauer: 55 Min. keine Pause

Eintritt: 6 Euro

Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater

Buchtipp: ┬╗Anne Frank┬ź Mehrere Ausgaben des Tagebuchs erhalten Sie in der Stadtb├╝cherei.