Kalender
« » August

Den Nazis eine schallende Ohrfeige

ÔÇ×Den Nazis eine schallende Ohrfeige versetzen!ÔÇť wollte der ├╝berzeugte Pazifist Konrad Reisner und initiierte u.a. gemeinsam mit Willy Brandt eine zun├Ąchst ausweglos erscheinende Kampagne: Reisner setzte alles daran, f├╝r Carl und Ossietzky die Verleihung des Friedensnobelpreises zu erwirken, um so den inhaftierten Journalisten und Herausgeber der Zeitschrift ÔÇ×Die Weltb├╝hneÔÇť aus dem KZ Papenburg-Esterwegen zu befreien. Eine ber├╝hrende Geschichte und nur eines von vielen  mutigen Zeugnissen des Widerstandes gegen das NS-Regime, das in diesem literarischen Kammermusikabend zu h├Âren ist. Bertolt Brechts satirischem ÔÇ×Lied vom Anstreicher HitlerÔÇť steht Oskar Maria Grafs mutiger Aufruf ÔÇ×Verbrennt mich!ÔÇť gegen├╝ber, Kurt Tucholskys bitterb├Âser ÔÇ×Ode an das Dritte ReichÔÇť und die ironisch-melancholischen Exil-Gedichte der j├╝dischen Schriftstellerin Mascha Kal├ęko.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Spieldauer: 90 Min. keine Pause

Eintritt: 18 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard Besitzer*innen
Inhaber*innen eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.


www.opus-45.de

Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater