Kalender
« » August

Eine Geschichte der Welt in 9 Gitarren

ACHTUNG:
DIESE VERANSTALTUNG WURDE VERSCHOBEN AUF DEN 10.10.2021, 19 Uhr.
DIE KARTEN BEHALTEN IHRE G├ťLTIGKEIT.
BEI WEITEREN FRAGEN GERNE AN UNSER SERVICECENTER WENDEN UNTER 06142/832630.

ACHTUNG:
Bitte beachten Sie, dass zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht feststeht, ob die Veranstaltung in dieser Form stattfinden kann oder ob sie coronabedingt abgesagt bzw. verschoben werden muss. Wir informieren Sie an dieser Stelle sobald wir dies wissen. Ticketinhaber*innen, deren Kontaktdaten wir haben, werden wir schriftlich informieren.

Ein junger Mann erbt eine alte, wertvolle Gitarre. Da er das Instrument nicht spielen kann, m├Âchte er es dem Gitarrenbauer zur├╝ckgeben. Dieser r├Ąt ihm jedoch, Unterricht zu nehmen und die Gitarre beim Schlafen neben sich zu legen. Und so tr├Ąumt der junge Mann von ber├╝hmten Gitarristen und dem Einfluss der Musik auf die Weltgeschichte.

In neun Episoden erz├Ąhlt das wunderbare Buch von ├ërik Orsenna und Thierry Arnoult in einer poetischen Mischung aus Realit├Ąt und Fantasie die Geschichte der Gitarrenmusik von den Pharaonen, ├╝ber die Inka in Peru und die Bem├╝hungen des Sonnenk├Ânigs Ludwig XIV., das Gitarrenspiel zu erlernen, bis zu den modernen Virtuosen Django Reinhardt und Jimi Hendrix. Die musikalische Umsetzung des Textes gestaltet das weltbekannte Gitarrenduo Gruber & Maklar einf├╝hlsam und mitrei├čend quer durch alle Stilrichtungen auf neun verschiedenen Gitarren.
Udo Wachtveitl ist einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Schauspieler, Synchron- und Rundfunksprecher. Als Hauptkommissar ÔÇ×Franz LeitmayrÔÇť ist er seit Beginn der 1990er eine H├Ąlfte des M├╝nchener Ermittlerduos Batic (Miroslov Nemec) und Leitmayr in der ARD-Krimireihe ÔÇ×TatortÔÇť. Als eingespieltes Team sind beide auch auf der B├╝hne zu sehen: Im Dezember 2017 begeisterten beide mit Charles Dickens┬┤ "Weihnachtsgeschichte" das R├╝sselsheimer Publikum.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 135 Min. inkl. Pause


Eintritt: 18 bis 33 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
Inhaber eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abenkasse kostenlosen Eintritt.

www.kulturkonzepte-merkle.de

Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater