Kalender
« » December

"Herbert Siebert zum Gedenken" - Neujahrskonzert

Sonntag09.01.

Mit Manami Okazaki und Manfred Fink

Das festliche Neujahrskonzert in Wiener Tradition ist im R├╝sselsheimer Veranstaltungskalender eine Institution. Jahrzehntelang durfte sich das Publikum im Januar auf Herbert Siebert freuen, den ausdrucksstarken ÔÇ×Maestro im roten FrackÔÇť und sein Johann-Strauss-Orchester aus Wiesbaden. Seine Walzerkl├Ąnge in Perfektion, Ouvert├╝ren, Polkas und M├Ąrsche versprachen stets eine grandios-fr├Âhliche Einstimmung auf das neue Jahr. Im Oktober 2020 ist der gro├če Dirigent im Alter von 88 Jahren verstorben. Wir werden die Tradition, die er begr├╝ndet hat, fortf├╝hren und wollen in dieser Saison nat├╝rlich besonders an sein langes Wirken in R├╝sselsheim am Main erinnern. Umso sch├Âner, dass das von Herbert Siebert gegr├╝ndete Wiesbadener Orchester, das derzeit den Neubeginn unter neuer Leitung vorbereitet, seine Teilnahme zugesagt hat. Die Moderation ├╝bernimmt der Klassik-Fachmann und bekennende Wien-Fan Rainer Zagovec.

Veranstaltungsort: Theater R├╝sselsheim, Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 135 Min. inkl. Pause

Eintritt: 45 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard Besitzer*innen
Inhaber*innen eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.


Veranstalter: Konzertdirektion Konzago