Kalender
« » September

Herbstliche Operngala - "Politik, Intrige, Leiden

Elena Daniela Mazilu (Sopran)
Kremena Dilcheva (Mezzosopran)
Oscar de la Torre (Tenor)
Leonardo Jang (Bariton)
Frankfurter Sinfoniker
Dirigent: Volker Christ
Moderation: Rainer Zagovec

Zum Abschluss des Superwahljahres und passenderweise an Halloween m├Âchten wir einen Blick zur├╝ck werfen auf die dramatischen machtpolitischen R├Ąnkespiele und Auseinandersetzungen l├Ąngst vergangener Epochen. Die klassische Oper, zumal die italienische, berichtet immer wieder von politischen Macht-k├Ąmpfen, von f├╝rstlichen Rachefeldz├╝gen und von Liebenden, die auf verfeinde-ten Seiten stehend zueinander zu finden versuchen. Und nat├╝rlich gilt: Je perfi-der die Intrige, je grausamer das Geschehen, je tragischer der Ausgang, umso sch├Âner, wuchtiger und herzzerrei├čender ist die Musik! Gestaltet, wie immer, von hervorragenden S├Ąngern und einem gut aufgelegten Orchester, und verse-hen mit einer kenntnisreichen Moderation, laden wir ein zu einer klangstarken Reise in die Welt von Politik und Intrige, in die Welt der F├╝rsten, K├Âniginnen und Revolution├Ąre, der fulminanten Reden, zornigen Anklagen und tragischen Zerw├╝rfnisse.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 135 Min. inkl. Pause

Einf├╝hrung im Parkettfoyer ab 18 Uhr

Eintritt: 45 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard Besitzer*innen
Inhaber*innen eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.


Veranstalter: Konzago

Der Video-Beitrag zeigt Elena Daniela Mazilu: