Kalender
« » December

Joachim Kr├│l

Freitag17.01.
20:00 UHR | Theater R├╝sselsheim, Gro├čes Haus
Musikalische Lesung | Der erste Mensch Joachim Kr├│l

Nach dem autobiografischen Roman von Albert Camus

Joachim Kr├│l & l┬┤Orchestre du Soleil | Musik: Christoph Dangelmaier | Textbearbeitung, Produktion, Inszenierung: Martin M├╝hleis

Die Schule, ein Ort, der einem den Blick auf das Leben ├Âffnet? Ein junger Sch├╝ler, f├╝r den das Lernen ein wildes Abenteuer ist, bei dem ihm t├Ąglich neue Welten erschlossen werden? Der kleine Albert Camus hat das so erlebt.
In einem erz├Ąhlerischen Parforceritt entf├╝hrt Joachim Kr├│l sein Publikum in eine Welt voller Armut, Lebensfreude und nat├╝rlicher Sch├Ânheit. Die Musik des Orchestre du Soleil liefert den Soundtrack zu diesem hochaktuellen St├╝ck ├╝ber das "Abenteuer Bildung", an dessen Ende ein Mann, der als Kind in einer Familie von Analphabeten aufw├Ąchst, mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wird.

Joachim Kr├│l gilt als einer der versiertesten Charakterdarsteller des deutschen Films. Seit dem Jahr 2000 machte er sich au├čerdem einen Ruf als TV- Kommissar: In vier Donna-Leon-Verfilmungen war er als Commissario Brunetti zu sehen, bevor er von 2007 bis 2010 als ÔÇ×LutterÔÇť f├╝r das ZDF ermittelte. Zwischen 2011 und 2014 spielte er die Rolle des Hauptkommissars Frank Steier im Frankfurter Tatort. Dennoch zieht es ihn immer wieder zur├╝ck zum Theater. Zuletzt stand er in Ingmar Bergmann "Szenen einer Ehe" auf den B├╝hnen des Hamburger Thalia Theaters, des Deutschen Theaters in Berlin und des Schauspielhauses Stuttgart. Im Januar 2015 begeisterte er sein Publikum in der sagas-Produktion "Seide" im Theater R├╝sselsheim.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 140 Min. inkl. Pause


Eintritt: 18 bis 33 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
www.sagas.de
Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater