Kalender
« » June

Lesung "Andrin" - Martina Alt-Schäfer

ACHTUNG:
DIESE VERANSTALTUNG
WURDE VERSCHOBEN AUF DEN 25.06.2021.
DIE KARTEN BEHALTEN IHRE GĂśLTIGKEIT.
BEI WEITEREN FRAGEN GERNE AN UNSER SERVICECENTER WENDEN UNTER 06142/832630.

»Das Apartment, das Ferienhaus – direkt am Meer; das Dorf – im Juni noch absolut verschlafen, später, im Juli und August, etwas stärker frequentiert«, das gab er zu. (Dieter Wunderlich "Andrin")

Susanne ist Ghostwriterin und bekommt von ihrem Verlag die ehrenvolle Aufgabe, die Memoiren eines ruhmreichen Industriellen niederzuschreiben. Um völlig befreit und sorglos diese anspruchsvolle Arbeit zu meistern, wird ihr eigens ein Ferienhaus an der italienischen Küste zur Verfügung gestellt, wo sie jedoch nie ankommt. Die Zugfahrt dorthin wird witterungsbedingt unterbrochen und sie macht sich – einer Laune folgend – zu Fuß auf den Weg über einen Gebirgspass in den Schweizer Alpen. Zunächst scheint das Wetter mild, doch schnell gerät sie in einen Sturm und wird – am Wegesrand sitzend und völlig entkräftet – von einem älteren Herrn aufgelesen und in dessen Haus in den Bergen gebracht. Eigentlich will Susanne am nächsten Tag gleich weiter, doch irgendetwas hält sie in dem kleinen Ort Voglweh fest, in dem Andrin – ihr Retter in der Not – und dessen Frau Uta als einzige Bewohner ein angenehm freies Leben jenseits der Zivilisation führen. Die Zeit fließt dahin und aus Tagen werden Wochen und Monate. Kein Netz, keine Termine, keine Verpflichtungen – alles im Einklag mit der Natur, die reichlich gibt, wenn man nur nimmt, was man wirklich braucht.


Veranstaltungsort: Theater RĂĽsselsheim, Foyer | Veranstaltungsdauer: 90 Min. ohne Pause

Eintritt: frei
 
Hinweis: Der Eintritt ist frei, dennoch mĂĽssen Sie sich ein Ticket kaufen, damit wir Ihre Daten erfasst haben.

Veranstalter: Kultur123 Stadt RĂĽsselsheim in Kooperation mit der StadtbĂĽcherei