Kalender
« » November

Wiener Melange

Harald Krassnitzer - Rezitation

Hellbrunner Geigenmusi:
Daniel Vereno - Geige
Alexandra Seywald - Geige
Leo Hartinger - Harmonika
Dominik Vereno - Kontrabass

Zur Wiener Melange quer durch das 20. Jahrhundert l├Ądt Publikumsliebling und Quotenk├Ânig Harald Krassnitzer ein: Er liest Wiener GÔÇÖschichten zum Nachdenken und Schmunzeln von Alfred Polgar und Zeit- wie Gesinnungsgenossen bis zu den aktuellen Wiener Melange-Spezialisten wie H. C. Artmann, Helmut Qualtinger oder Thomas Bernhard.
Die Lust am sprachlichen Florett-Spiel und die typisch wienerische Klangfarbe ist dem ├ľsterreicher und Wiener Wahlverwandten Krassnitzer in die Wiege gelegt: Kratzig-garstig-grantlig mit der n├Âtigen Prise Hans-Moser-Nostalgie oder einem leisen Hauch von Melancholie pr├Ąsentiert er die hintergr├╝ndigen Texte der genannten Autoren.  Gemeinsam mit dem Ensemble Hellbrunner Geigenmusi wird die Wiener Melange zu einer ungezuckerten Liebeserkl├Ąrung an Wien.
Harald Krassnitzer wuchs in Gr├Âdig im Salzburger Land auf. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Elisabethb├╝hne in Salzburg, wo er anschlie├čend vier Jahre lang engagiert war. Danach spielte er am Schauspielhaus Graz, am Wiener Volkstheater und am Saarl├Ąndischen Staatstheater in Saarbr├╝cken, seit 1995 spielt Krassnitzer vorwiegend in Fernsehserien (Der Bergdoktor, Der Winzerk├Ânig). Seit 1999 ist er in der Tatort-Reihe als Ermittler Moritz Eisner f├╝r den ORF im Einsatz.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 90 Min. keine Pause


Eintritt: 38 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen

www.carpeartem.de
Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater