Kalender
« » November

  Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

  VHS Programm

vhs_2019_2020

E-Paper

PDF

In diesen Auslagestellen k├Ânnen Sie sich das vhs Programm nach Hause holen
mehr

 

Das System des Integrationskurses

Sprache ist ein Schl├╝ssel f├╝r erfolgreiche Integration.

Integrationskurse sind von der Bundesregierung gef├Ârderte Deutschkurse f├╝r ausl├Ąndische Mitb├╝rgerinnen und Mitb├╝rger, die auf Dauer in Deutschland leben. Die vhs R├╝sselsheim ist offiziell vom Bundesamt f├╝r Migration und Fl├╝chtlinge (BAMF) zugelassen, solche Integrationskurse durchzuf├╝hren. 

Der allgemeine Integrationskurs setzt sich aus einem Basissprachkurs (300 Unterrichtseinheiten), einem Aufbausprachkurs (300 UE) und einem Orientierungskurs (100 UE) zusammen. Der Sprachkurs vermittelt Deutschkenntnisse bis zum Niveau B1. Inhalt des Orientierungskurses sind Themen zur deutschen Rechtsordnung, Geschichte und Kultur.                                                                                                           
Am Ende des Integrationskurses findet ein Abschlusstest statt, der aus zwei Teilen besteht. Im ersten Teil, dem Sprachtest (ÔÇ×DTZ-Pr├╝fungÔÇť), wird gepr├╝ft, ob Sie ├╝ber ausreichende Deutschkenntnisse verf├╝gen (Niveau B1). Im zweiten Teil (ÔÇ×Leben in DeutschlandÔÇť) werden Inhalte des Orientierungskurses gepr├╝ft. Wenn Sie beide Teile erfolgreich bestanden haben, erhalten Sie das ÔÇ×Zertifikat IntegrationskursÔÇť.
Falls Sie im Sprachtest keine ausreichenden Deutschkenntnisse (Niveau B1) nachweisen, k├Ânnen Sie den Aufbausprachkurs (300 UE) auf Antrag beim BAMF einmal wiederholen. 

Zus├Ątzlich bietet die vhs R├╝sselsheim spezielle Integrationskurse an.

Dazu z├Ąhlen Integrationskurse mit Alphabetisierung, Zweitschriftlerner-Kurse sowie Integrationskurse f├╝r Frauen. 

Au├čerdem Neu im Angebot: Jugendintegrationskurse
Jungen Zugewanderten (bis 27 Jahre) erm├Âglicht der Besuch dieser Kurse, Sprachkenntnisse sowie Orientierungswissen zu erwerben, die eine Basis auf dem Weg zur beruflichen und sozialen Integration bilden. Jugendintegrationskurse umfassen einen Sprachkurs mit 900 UE und einen Orientierungskurs mit 100 UE. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Einen Anspruch auf die einmalige Teilnahme am Integrationskurs hat ein Ausl├Ąnder, der sich dauerhaft in Deutschland aufh├Ąlt, wenn ihm erstmals eine Aufenthaltserlaubnis z.B. zu Erwerbszwecken, zum Zweck des Familiennachzugs oder aus humanit├Ąren Gr├╝nden erteilt wurde. Ob Sie zur Teilnahme an einem Integrationskurs berechtigt sind, erfragen Sie am besten bei der zust├Ąndigen Ausl├Ąnderbeh├Ârde oder dem BAMF (www.bamf.de).